Referenzanlagen und Projekte

Im Projekt Park & Ride regional sollten an drei sogenannten "Demonstratoren" verschiedene Themenschwerpunkte umgesetzt werden.

Bei der Auswahl dafür geeigneter P+R-Anlagen wurden nicht nur die Themeninhalte, sondern auch Engagement und Kooperationsbereitschaft der jeweiligen Kommune, bereits vorhandene Grundlagen, die Realisierungschancen und im Besonderen auch die Übertragbarkeit der Problematik auf andere Städte und Gemeinden berücksichtigt.

An folgenden exemplarischen Standorten wurden in Zusammenarbeit mit den Kommunen spezielle Themenbereiche behandelt:

Obwohl die Projektarbeit im Rahmen von P+R regional inzwischen abgeschlossen ist, wird der Arbeitskreis die Maßnahmen weiter begleiten und auf ihre Wirkungen hin untersuchen.
Insbesondere die Wirkungen der Entgelterhebung in Grafing Bf sollen in einer Korridorbetrachtung des gesamten S-Bahn-Astes überprüft und beurteilt werden.

Darüber hinaus werden die Auswirkungen einer P+R-Entgelterhebung auch an anderen Standorten wissenschaftlich begleitet und untersucht. Dies betrifft aktuell u.a. die Anlagen in Moosburg, Hallbergmoos oder Petershausen.